(Geschätzte Lesezeit: 4 - 7 Minuten)

Aufwärts! - Am 22.12.2018 in die Weihnachtszeit gestartet und mit der letzten Fahrt am 21.03.2019. Was bleibt?

Erfreuliches Spendenergebnis bei holly hechelt "Aufwärts!"

Zu allererst die beste Nachricht: Anhand der Zusagen der Spender und den gefahrenen Kilometern können wir einen Betrag von 1332,83€ für die beiden Projekte erwarten!

In Worten: Eintausenddreihundertzweiunddreißig Euro

(Geschätzte Lesezeit: 3 - 5 Minuten)

Nun sind es zwei Monate, seit ein ungelenkiger, dicklicher Typ mit einer bescheuerten Idee sich auf einen Smarttrainer gesetzt hat und losgefahren ist. Zweidrittelzeit (oder wie heißt das Pendant zu Halbzeit?) bei Aufwärts!

Was ist bisher passiert, wo kann es hingehen und was heißt das für die Charity, den Holly und den Sinn des Lebens?!?! Und jetzt kommt mir bitte nicht mit 42.

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Gemütlich während einer Radtour irgendwo hinsetzen und was trinken... geht immer! Coole Räder gucken... geht immer! Am Rad schrauben... geht immer! Bikefitting vom Profi... gar keine schlechte Idee!

Warum geht das nicht zusammen? Geht doch, zumindest habe ich den Eindruck nachdem ich am letzten Wochenende das neue Cycle Cafe Experience Center in Velbert vor der offiziellen Eröffnung sehen durfte.

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Diesen Blog schreibe ich ja nur, um reich und berühmt zu werden... ach ne, das war ja der andere Blog. Der wo ich Seniorinnen meine Akt-Aufnahmen für viel Geld verkaufe :) Klappt aber auch nicht.

(Geschätzte Lesezeit: 3 - 5 Minuten)

Sie ist immer präsent, sie durchdringt alles - Veränderung. Alles verändert sich in jeder einzelnen Sekunde. Nichts ist mehr so wie vor 10 Jahren. Kein Stein und Du auch nicht. Pro Sekunde werden Millionen Körperzellen abgebaut und durch neue ersetzt. Wenn man es hochgerechnet, bin ich alle 7 Jahre ein neuer Mensch. Ohne dass ich dagegen etwas tun kann.

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Neue Adresse gesichert -> holly-hustet.de! Ok, ganz so schlimm ist es dann doch nicht.

Aber es reicht, um mir selber 3 Tage Zwangspause zu verordnen. Also falle ich weiter hinter mein selbst gestecktes Ziel zurück. So long... Gesundheit geht vor Challenge!