(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Liebes Tagesbuch… oder so. Langsam muss ich mich ja mal dran gewöhnen, täglich oder zumindest regelmäßig darüber zu berichten, was so passiert ist und wie der Stand der Dinge ist.

In den vergangenen Tagen ging es viel darum zu klären wo meine Schmerzen genau herkommen und ob dagegen was zu tun ist.

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Schmerz! Im Sport oft zitiert, um Leistungen zu beschreiben oder klar zu machen dass es sich lohnt über den Punkt hinaus zu gehen, der Weh tut. Dass man auch den Schritt gehen muss, denn nur über diesen Punkt hinaus liegt der Schlüssel zum Erfolg.

(Geschätzte Lesezeit: 3 - 5 Minuten)

Ein Sturz, ein zertrümmerter Wirbel... nichts was man im Leben gut gebrauchen kann. Und doch war es plötzlich da. Auf einmal sitzt man in einem tiefen Loch... Einem Loch aus Schmerz, Zweifel, Ängsten.

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Da labber ich was von Tag Null und anfangen... und dann passiert nix.

Und der geneigte Leser fragt: Was soll das? Zu Recht! Kaum angefangen, schon am Ende... dieser Holly? Zuviel gehechelt?!?!

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Taj, jetzt ist es also erstmal amtlich... es wird nie wieder so werden wie es mal war. Aber manchmal ist es ja auch nicht verkehrt wenn sich das Leben ändert und Dich zwingt auch was an Dir zu ändern.

Ich hatte mir ja vorgenommen wieder mit Sport loszulegen... im Rahmen meiner aktuell bescheidenen Möglichkeiten. Also habe ich mich daran gemacht, ein Rad so umzubauen dass ich damit zuhause auf der Rolle "trainieren" kann.

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

4 Wochen nicht trainiert, jetzt ist Tag Null - jetzt musst Du Deinen Blog anfangen...

2 Monate nicht trainiert, wenn jetzt nicht Tag Null ist - ab jetzt kann es nur noch aufwärts gehen...